Deniz polisinden Adalar çevresinde 'deniz taksi' denetimi

Aufgrund des Scheiterns der Kandidaten, in der ersten Runde der finnischen Präsidentschaftswahl eine Mehrheit von 50% zu erlangen, findet heute die zweite Wahlrunde statt.

Der Präsidentschaftswahlkampf wird zwischen den beiden beliebtesten Kandidaten aus der ersten Runde, dem moderaten Alexander Stubb von der Samlingspartiet und dem grünen Politiker Pekka Haavisto, stattfinden.

In aktuellen Meinungsumfragen liegt Alexander Stubb zwar vorn, es wird jedoch geschätzt, dass Pekka Haavisto in den letzten Momenten des Rennens aufholen könnte.

Der Präsident des Staates verwaltet Finnlands Außenpolitik in Zusammenarbeit mit der Regierung. Der Ministerpräsident, die Regierung und das Parlament sind jeweils für die Innenpolitik und die EU-Politik verantwortlich.

Die Amtszeit des Präsidenten beträgt sechs Jahre, und eine Person kann maximal zwölf aufeinanderfolgende Jahre als Präsident dienen.

Deutsche Nachrichtenagentur

 

facebook sharing button Facebook
twitter sharing button Tweeter
whatsapp sharing button Whatsapp

Lebensstil

Technologie