Deniz polisinden Adalar çevresinde 'deniz taksi' denetimi

Selenskyj wies darauf hin, dass infolge des gestrigen nächtlichen Angriffs Russlands auf Charkiw mit Drohnen eine Familie ihr Leben verloren hat: ein Mann und seine Frau. Er sprach den Familien der Opfer sein Beileid aus. Die Rettungsaktion in Charkiw läuft noch. 4 Personen wurden gerettet, darunter ein Kind.

Selenskyj bedankte sich bei allen, die der Ukraine und den Ukrainern in ihrem Kampf gegen Russland geholfen haben, und sagte:

"Jede Form der Unterstützung ist entscheidend. Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass dieser Terrorismus nicht ungestraft bleiben kann und es eine faire Antwort geben muss. Russland muss für jedes verlorene Leben und jedes zerstörte Zuhause zur Rechenschaft gezogen werden."

Deutsche Nachrichtenagentur

 

facebook sharing button Facebook
twitter sharing button Tweeter
whatsapp sharing button Whatsapp

Lebensstil

Technologie