Deniz polisinden Adalar çevresinde 'deniz taksi' denetimi

In einer Erklärung des UNO-Büros in Genf wurde festgestellt, dass Sudan derzeit die größte landesweite Vertreibungskrise erlebt, und es wurde gesagt: "10,7 Millionen Menschen wurden aufgrund von Konflikten vertrieben. 9 Millionen Menschen sind innerhalb des Landes vertrieben. 16 Millionen Menschen leiden unter unzureichender Nahrungsaufnahme".

Deutsche Nachrichtenagentur

 

facebook sharing button Facebook
twitter sharing button Tweeter
whatsapp sharing button Whatsapp

Lebensstil

Technologie