Deniz polisinden Adalar çevresinde 'deniz taksi' denetimi

Der Premierminister von Montenegro, Spajic, betonte, dass er die Bildung von Warenreserven in Montenegro als Reaktion auf Preisdruck und unvorhergesehene Situationen unterstützt und sagte: "Dies ist ein wichtiger Schritt zur Aufrechterhaltung der Preisstabilität und zur Verhinderung von Marktmissbrauch".

Deutsche Nachrichtenagentur

 

facebook sharing button Facebook
twitter sharing button Tweeter
whatsapp sharing button Whatsapp

Lebensstil

Technologie